„Nachhaltige Unternehmensführung: Aufsichtsräte in der Verantwortung“

Donnerstag, 9. September 2010, 14.00 – 17.00 Uhr, Haus am Dom, Frankfurt


Leitfragen:

  • Warum ist Nachhaltigkeit ein Thema für Aufsichtsräte? Wie können Zusammensetzung und Professionalisierung von Aufsichtsräten dazu beitragen, die Sensibilität für Nachhaltigkeitsthemen zu erhöhen? Welchen Einfluss haben unterschiedliche Rechtsformen und Eigentümerstrukturen von Unternehmen?

  • Was sind die entscheidenden Nachhaltigkeitsthemen, anhand derer das Geschäftsmodell des Unternehmens überprüft werden muss? Wie lässt sich sicherstellen, dass Unternehmen ihre Verantwortung zu allererst im Rahmen ihres Kerngeschäfts wahrnehmen?

  • Wie können Aufsichtsräte durch die aktive Wahrnehmung Ihres Mandats dazu beitragen, dass das Unternehmen eine klare und langfristig ausgelegte Strategie zum Wohle aller Stakeholder verfolgt? Wie können sie den Vorstand bei der verantwortungsvollen Unternehmensführung unterstützen?

  • Welche Kriterien und Informationsquellen sind geeignet, um die Umsetzung von Nachhaltigkeit in die operativen Geschäftsprozesse zu überprüfen? Wie gelingt die Kommunikation zwischen Aufsichtsrat und den (internen) Anspruchsgruppen?
     


Moderierte Podiumsdiskussion mit:

Hans-Martin Buhlmann, CEO, Vereinigung Institutioneller Privatanleger

Dr. Susanne Rückert, Aufsichtsratsvorsitzende des Deutschen Aufsichtsrats-Instituts

Dr. Bernd Schichold, Vorstandsvorsitzender, Financial Experts Association

Frank Trümper, Geschäftsführer, Common Purpose Deutschland


Moderation:
 Rudolf X. Ruter, Leiter des "Arbeitskreis Nachhaltige Unternehmensführung" der Schmalenbachgesellschaft


Den Programmflyer mit Referentenbeschreibungen und Ablauf finden Sie hier

Zielgruppe: Aufsichtsräte, Beiräte, Vorstände und Geschäftsführer aus Konzernen und mittelständischen Unternehmen. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

 

Teilnahmebedingungen/Kosten: für Agrion-Mitglieder kostenlos.
Für Nicht-Mitglieder sind bis zu zwei kostenlose Testteilnahmen an Veranstaltungen (pro Unternehmen) möglich. Weitere Informationen finden Sie 
hier.


Anmeldung:
Jan Krimphove, General Manager, AGRION Deutschland GmbH
Tel: 069/30855477, Mail: jan.krimphove@agrion.org  

 

Veranstaltungsort: Haus am Dom, Domplatz 3, 60311 Frankfurt/Main.

Liste des inscrits
7 personnes sont présentes à cette réunion, parmi lesquelles :
Will attend in person Via streaming
KPMG AG Wirtschaftsprüfungsg
Sustainability Services
Mohr Rechtsanwaltsgesellscha
RA/StB
Union Investment
Senior Strategist
FleetCompany GmbH
Geschäftsführer
IEXRIM GmbH
geschäftsführender Gesellschafter
Edelman GmbH
Seniorberater
Consulter le compte-rendu et les présentations