Photovoltaik und Elektro- & Elektrogerätegesetz (ElektroG)

Donnerstag, 22. März 2012, 16.00-17.30 Uhr

Nach der Änderung der Elektroschrott-Richtlinie durch das EU-Parlament stehen nun die gesetzlichen Regelungen über Rücknahme und Recycling von Solarmodulen fest. Die tatsächlichen Sammelquoten werden zwar erst im Laufe des Jahres 2012 festgelegt – auf die zukünftigen Änderungen müssen sich jedoch sowohl Modulhersteller als auch die Verwertungswirtschaft zügig einstellen.

 

Äußerst wichtig hierbei:
Unternehmen der Solarbranche müssen sich gemäß des ElektroG registrieren lassen,
um einem Verkaufsverbot zu entgehen.
 
Bestandteil eines Registrierungsverfahrens ist, unter Anderem, die Bereitstellung einer insolvenzsicheren Garantie, die ordnungsgemäße Kennzeichnung der Geräte, die Einhaltung von Stoffverboten und die ordnungsgemäße Entsorgung gemäß den Vorgaben des ElektroG. Für die Verwertungswirtschaft ergibt sich hierbei die Chance, sich zum Dienstleister der Modulhersteller zu wandeln – wenn jene nicht gleich selbst mit Joint-Ventures ins Recycling einsteigen wie beispielsweise Solarworld durch seine Beteiligung an der Firma Solarcycle.

Diese Herausforderungen werden in diesem Online-Meeting durch Referenten und Teilnehmer näher beleuchtet und deren Lösungsvarianten diskutiert:
 
  • Einführung in die WEEE-directive und das ElektroG
    Pflichten für Hersteller und Importeure von Elektro- und Elektronikgeräten
  • Revision der WEEE-directive
    Wesentliche Änderungen hinsichtlich der neuen Einbeziehung von Photovoltaikmodulen
  • Lösungen zur Abwicklung der Anforderungen aus dem ElektroG
    Handlungsanleitungen, wie die Pflichten aus dem ElektroG abgewickelt werden können.
  • Recycling von Elektro- und Elektronikaltgeräten
    Aktueller Stand der Technik, inwieweit sind bestehende Anlagen auf den neuen Stoffstrom „Photovoltaikmodule“ eingestellt?
 

 
Referent:
 
take-e-way GmbH, Oliver Friedrichs, Geschäftsführer 
Seit über 10 Jahren in der Entsorgungsbranche tätig, besitzt Herr Dipl. Geograph Oliver Friedrichs umfangreiche Kenntnisse der gesamten Prozesskette der abfallrechtlichen Produktverantwortung bis hin zum Wiedereinsatz hochwertiger Sekundärrohstoffe in Produktionsanlagen. Herr Friedrichs ist seit Inkrafttreten des ElektroG Geschäftsführer der take-e-way GmbH in Hamburg. Die take-e-way GmbH bietet umfangreiche Dienstleistungen zur Abwicklung der abfallrechtlichen Produktverantwortung für Hersteller und Händler von Elektro- und Elektronikgeräten an und betreut über 2.500 Vertragskunden in den Bereichen EeltkroG, BattG, VerpackV und ähnlichen.Des Weiteren ist Herr Friedrichs Geschäftsführer der Exner Trenntechnik GmbH, die sich mit der Aufbereitung von Nichteisen- und Edelmetallen aus der Zerlegung von Elektronikgeräten beschäftigt.
 

 

Nutzen Sie die Gelegenheit und lassen Sie sich von unserem Experten direkt bei Ihnen im Büro über die neuesten Entwicklungen informieren. In unserem Virtuellen Konferenzraum können Sie sich problemlos einloggen und dem Vortrag des Referenten folgen. Durch anschließende Diskussion mit den Referenten können inhaltliche Fragen direkt geklärt werden.

 

 
Veranstaltungsort: 
Im Virtuellen Konferenzraum – direkt bei Ihnen im Büro.
 
Teilnahmebedingungen/Kosten: 
Für AGRION-Netzwerker mit Unternehmensmitgliedschaft ist die Teilnahme an sämtlichen Veranstaltungen weltweit in der Mitgliedsgebühr enthalten.

Falls Sie Interesse an einer einzelnen Veranstaltung oder einer Mitgliedschaft haben: 
Kommen Sie gerne auf uns zu!
 
Ansprechpartner Veranstaltung:
Moritz Colmant, Tel: 069 / 8383 159 16, Email: moritz.colmant@agrion.org

Ansprechpartner Mitgliedschaft:
Carmen Johann, Tel: 069 / 8383 159 17, Email: carmen.johann@agrion.org
 
 
Intervenants :

 take-e-way GmbH, Oliver Friedrichs, Geschäftsführer 

Liste des inscrits
7 personnes sont présentes à cette réunion, parmi lesquelles :
Will attend in person Via streaming
SAP AG
Solution Director
take-e-way GmbH
Geschäftsführer
bifa Umweltinstitut GmbH
Projektmanager Politikberatung und Management
Q.Cells SE
Director Module Operations
SCHOTT Solar AG
Junior Sustainability Manager
Soleg
Vertriebsleiter
Hellmann Worlwide Logistics
Project Manager Renewable Energy Logistics SCM & Contract Logistics
Consulter le compte-rendu et les présentations